Ein gutes Herz, ein erfahrener Verstand.

Das macht uns aus.

Bestattungen sind für uns eine ehrenvolle Aufgabe, die wir nicht als Beruf, sondern als Berufung ansehen. Der Grund dafür ist einfach: Wir mögen Menschen und setzen alles daran, ihnen bestmöglich zu helfen. Dabei sind wir selbst einfach Mensch, hören auf unser Bauchgefühl und handeln mit Verstand. So kam es eines Tages auch dazu, dass nach dem Ableben einer Vorsorge-Kundin ihr diabeteskranker Kater Mecki bei uns einzog. Rund um die Familie Pohlmann gibt es viele solcher Anekdoten, die alle eines aussagen: Wir helfen dort, wo wir gebraucht werden.

Raum für Ihre Trauer

In unseren Beratungsräumen sprechen wir in Ruhe über Ihre Wünsche und stellen Ihnen eine vielfältige Sarg- und Urnenauswahl vor. Für die Umsorgung, die würdevolle Aufbahrung und Trauerfeier nutzen wir die Räumlichkeiten der Friedhöfe in Heide. Sie sind ruhige Orte des Abschieds und idyllische Naturreservate, wie man sie in städtischen Gebieten kaum mehr findet. Der ältere Nordfriedhof von 1825 steht für ein Stück Heider Stadtgeschichte und beeindruckt durch seinen alten Baumbestand. Der jüngere Südfriedhof von 1932 zeigt sich mit einer Kapelle im architektonischen Stil der heutigen Zeit.